Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Die nachfolgend aufgeführten allegemeinen Versandbedingungen sind Bestandteil der vertraglichen Beziehung zwischen MZB Motorrad Bonn GmbH (MZB) und dem Besteller. Abweichende Bedingungen des/der Besteller erkennt MZB nicht an. Es sei denn MZB hätte ausdrücklich, schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2.Die Angebote des MZB sind freibleibend und unverbindlich. Sie gelten nur für den deutschen Markt. Bestellungen von Kunden sind verbindliche Angebote. MZB kann das Angebot des Kunden nach Wahl durch unmittelbare Zusendung der Ware
oder Auftragsbestätigung innerhalb einer Frist von 8 Tagen annnehmen. MZB weist darauf hin, dass die Liefermöglichkeit vorbehalten ist und bleibt. Die Bestelllung des/der Kunden wird zu den Bedingungen der Webseite angenommen. Angaben zu Liefer- und Leistungsgegenstand sind nur als annähernd zu betrachten. Sie stellen insbesondere keine zugesicherte Eigenschaft dar, sondern Beschreibungen und Kennzeichnungen der Ware. Bei Schreib,Druck und Rechenfehlern auf der Webseite ist MZB zum Rücktritt berechtigt.

3.Versandkosten. Der Versandt von Ware ist nur per Nachnahme oder Vorkasse möglich. Kunden die im Voraus zahlen, sparen die Nachnahmekosten.

4.Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des MZB.

5. Bei angezahlten Fahrzeugen ist keine kostenfreie Rücknahme möglich.

Verbraucher-Information gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013

Im Rahmen der Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten steht Ihnen unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Online-Streitbeilegungsplattform der EU-Kommission zur Verfügung.